Logo Drums

Freie Plätze für Schlagzeug-Unterricht:

Drumset – Instrument des Jahres 2022

Ab April gibt es wieder die Möglichkeit Schlagzeug-Stunden zu nehmen, da unser Dozent Konrad Henkelüdeke den Mittwoch als neuen Tag aufmacht! Termine an anderen Wochentagen auf Anfrage!

Wer bei uns vom Schlagzeug (ein Sammelbegriff für eine Vielzahl an Instrumenten) spricht, meint meist in Wirklichkeit das Drumset, das 2022 als „Instrument des Jahres“ im Fokus steht. Das Drumset ist das jüngste Instrument in der Familie der Trommeln. Gerade einmal 100 Jahre alt, ist seine Faszination und Einfluss auf alle populären Musikstile wie Jazz, Pop, Rock, Heavy Metal oder Funk & Soul nicht mehr wegzudenken.

Noch dazu wurde in Studien nachgewiesen, dass die Beschäftigung mit diesem Instrument und der benötigten Koordination positive Auswirkungen auf Körper und Geist haben!

Bei Kids wie bei Erwachsenen!

Die Schlagzeugstunden finden bei uns als Einzelunterricht oder in der 2er Gruppe statt.

Probestunde unter gero@trommelpalast.de ausmachen und starten!

Logo Cajon

Sa. 25.06.2022

Cajon

Cajon – für Einsteiger

Dozent: Dirk Friederich

Cajon für Einsteiger kompakt!

Hier lernt ihr die verschiedenen `Sounds´ und Techniken anhand von ausgewählten Übungen. Im späteren Verlauf gehen wir schnell dazu über, diese in traditionellen und modernen Rhythmen einzusetzen. Technik- und Körperübungen (Bodypercussion) führen uns näher an die rhythmischen Feinheiten heran. Inklusive Notation und Hörbeispielen.

Uhrzeit: 10.30 – 14.00 Uhr
Kosten: 50 € (Stud./Schüler erm.)


 

Logo Kids

So. 26.06.2022

Familientrommeln

Dozent: Rolf Lautenbach

In diesem Workshop werden wir zusammen einen afrikanischen Rhythmus und ein Lied erlernen.
Wir singen, klatschen und tanzen. Das Spielerische steht im Vordergrund!

Kurs 1:  4-5 Jahre
Uhrzeit: 10.00 – 11.00 Uhr


Kurs 2: ab 6 Jahre
Uhrzeit: 11.15 – 12.15 Uhr


Kosten: 25 €

Die Kursgebühr ist für 1 Erw. + 1 Kind. Jede weitere Person: 10 Euro
.
Noch günstiger wird es mit dem Mannheimer Familienpass!


 

Logo Afrika

Sa. 02.07.2022

Workshop mit Billy Konaté,
Toumany Fofana und Fatoumata Kouyate

Westafrikanisches Trommeln und Gesang für Mittlere und Fortgeschrittene.

Hier bietet sich eine einzigartige Möglichkeit, da selten so viele großartige Meister ihres Fachs zugegen sind. Die 3 Musiker geben ja am Freitag den 1.Juli ein Konzert in unserem Haus und so bietet es sich an, gleich noch einen Workshop anzubieten. In diesem kombinierten Workshop wirden Billy Konate, Toumany Fofana und Fatoumata Kouyate ein traditioneller Rhythmus und das dazu passende Lied aus der Tradition der Griots erlernt. Alle Dozenten sind Meister ihres Fachs und der Workshop wird einen lange währenden bleibenden Eindruck hinterlassen. Nur wenige Plätze verfügbar.

Uhrzeit: 10-15 Uhr
Kosten: 80 Euro (Erm. für Studenten möglich)
Anmeldung/Info: konatekunda@yahoo.fr oder dirk@trommelpalast.de


Logo Samba

Mo. 05.-Mi. 07.09.2022

Samba Summer Camp

Für alle, die Lust haben Samba mal auszuprobieren, gibt es im Trommelpalast auch dieses Jahr wieder das Samba Summer Camp! Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren! Eine super Gelegenheit für Eltern mit ihren Kids mal gemeinsam zu trommeln!

An drei Abenden wird das Trommelpalast Samba-Team verschiedene Rhythmen mit Euch spielen, die sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene einiges bieten. Gemeinsam erlebt ihr in der Gruppe die Energie und Dynamik afro-brasilianischer Rhythmen. Dabei werden die traditionellen Instrumente der Sambaschulen gespielt: Surdo, Tamborim, Caixa, Agogo und viele mehr!

Ihr bezahlt einmalig 35 € und könnt dann an einem, zwei oder allen drei Abenden mitmachen! Den Spaß, die Power und Freude dieser Rhythmen kann man sich bei dem Angebot einfach nicht entgehen lassen!

Mo.05.09./Di. 6.09. & Mi.07.09. von 19:00 bis 21:00 Uhr
Kosten einmalig 35 €


 

Logo Afrika

Fr.-So. 23. – 25. 09. 2022

Wochenend-Workshop

Herman Kathan
Bild: Masato Kubota

Djembé und
Basstrommeln
für Fortgeschrittene

Lust auf Trommeln? Lust auf ein Erlebnis voller Kraft, Energie und Kontakt?
Unterrichtstempo und Schwierigkeitsgrad dieses Kurses ist auf Fortgeschrittene abgestimmt. Wir werden uns mit komplexen Solophrasen, Grooves und Breaks beschäftigen, und damit, wie wir mit einem gelungenen Mikrotiming die Musik zum swingen bringen.
Die westafrikanischen Rhythmen aus der Volksgruppe der Malinke, die Gegenstand dieses Kurses sind, zeichnen sich durch ihre organische Struktur aus. Das heißt: Sie verlangen kein akrobatisches Rhythmustraining, sondern zeigen eine natürliche Entwicklung, die von einem einzelnen Schlag ausgeht und dann ihren gesamten Reichtum nach und nach zusammen mit den Spielern/innen entfaltet. Am Schluss des Workshops werden wir uns in einem dichten Geflecht zusammenhängender Rhythmuslinien wiederfinden – ein Erlebnis voller Kraft, Energie und Verbindung!

Referent Herman Kathan

ist bundesweit bekannter Percussionist für westafrikanische Musik sowie brasilianische Kultmusik. Sein fundiertes Wissen hat er sich in zahlreichen Aufenthalten in vielen Ländern Westafrikas und in Brasilien angeeignet. Mit seinem Ensemble Busch-Werk tourt er regelmäßig in Europa mit westafrikanischen Meistern der Percussion. Er versteht auf wunderbare Art und Weise, Teilnehmer/innen mit ihren jeweiligen Möglichkeiten „mitzunehmen“ und eintauchen zu lassen in die Dynamik der Trommel.

Organisatorisches:

Es gibt eine begrenzte Anzahl von Schlafmöglichkeiten (Isomatte und Schlafsack mitbringen!) im Trommelpalast. Ansonsten gibt es in der näheren Umgebung auch ein Hotel und eine Pension. Bitte bei der Anmeldung angeben ob ihr eine Unterkunft braucht..
Das Mittagessen und Abendessen werden wir uns voraussichtlich liefern lassen. Die Kosten hierfür sind in den Kursgebühren nicht enthalten.

Uhrzeiten:
Freitag 17-21 Uhr
Samstag 10-19 Uhr (inkl. langer Mittagspause)
Sonntag 10-15 Uhr
Kursgebühr: 240,-Euro (Trommelpalastschüler ermäßigt)
Kontakt und Infos: dirk@trommelpalast.de , Tel. 0621-798243