Sa. 21.Juli 2018

Letztes Event vor der Sommerpause:

„Grupo De Encontro“
Brasilianische Songs – hautnah erleben!

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr ist die sympathische Truppe um den Mannheimer Percussionisten Jonas Herpichböhm erneut zu Gast bei uns im Trommelpalast.
Das Mannheimer Kollektiv trifft sich regelmäßig, um den Samba der brasilianischen Hinterhöfe zu zelebrieren. Das neben der Musik außergewöhnliche: die zahlreichen Musiker sitzen zusammen an einem großen Tisch, spielen gesellig auf ihren Instrumenten und singen, während das Publikum sie umkreist! Ein komplett neues Klang- und Konzerterlebnis entsteht. Der Hörer kann die Musiker ganz nah erleben; ohne Bühne, ohne Abstand, Samba Pagode. Dabei spielen sie Klassiker der brasilianischen Folklore von Cartola, Sergio Mendes, Leci Brando und vielen anderen Stars der Música Popular Brasileira.

Eintritt: 12 € / Vvk 10 €
Beginn: 20:30 Uhr

Reservierung: tickets@trommelpalast.de


Sa. 29. September 2018

BallaBalla

Afrobeat – eine Weltmusik jenseits von sprachlichen Barrieren und nationalen Grenzen, schweißtreibend und beglückend: Die sechs Musiker von BallaBalla haben sich in Südfrankreich kennengelernt, stammen aber von der Elfenbeinküste, aus Kuba und aus Deutschland.

Im Zentrum ihrer energiegeladenen Musik steht das Balafon, ein westafrikanisches Instrument, das dem Xylofon ähnelt; sein charakteristischer Klang resultiert jedoch aus Kalebassen, die als Resonanzkörper dienen. Das Balafon hat in der modernen afrikanischen Musik Verwendung gefunden – und genau hier hohlen BallaBalla seinen vollen und perlenden Klang ab, um mit ihm auf ebenso rasante wie gewitzte Weise zu spielen.

BallaBalla präsentiert dies in einer unkonventionellen Besetzung: sie stellen dem Balafon eine zweiköpfige Bläsersektion gegenüber, deren Sound von Bass und Schlagzeug getragen wird. Gekrönt wird dieses Feuerwerk mit virtuosen Percussion Sounds, die für das lateinamerikanische Flair sorgen.

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 12 € (10 € VvK)
Reservierung: tickets@trommelpalast.de

Sa. 06. Oktober 2018

Tag der offenen Tür
im Trommelpalast

Dozenten & Schüler stellen sich vor, kostenlose Workshops, Trommel-Darbietungen verschiedener Gruppen, Essen, Getränke und jede Menge gute Laune!

Beginn: 14:00 Uhr
Eintritt: frei

Mi. 31. Oktober 2018

Halloween-Disco:

Horror aus dem Dschungel – Teil 4

Unsere kultige Disconacht an Halloween findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal unter dem Motto Der Horror aus dem Dschungel statt! Der Tropa verwandelt sich in eine giftgrüne Hölle und zwischen Schlangen, wahnsinnigen Gorillas und Sumpf-Monstern steht natürlich das Abtanzen und Feiern zum unverwechselbaren Song-Mix von DJ Chris im Vordergrund! Die ein oder andere Grusel-Überraschung ist aber garantiert: Monster-Affen-Terror und schaurig ekstatische Trommel-Einlagen…Für alle Tanzbegeisterten! Verkleiden gerne, wie immer kein Muss!

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 8 €

Sa. 17. November 2018

Feel Brazil im Trommelpalast:

Nativa Brasileira Band
& Tropamin

Nach dem großen Erfolg in der Staatsphilharmonie Rheinlandpfalz stellen sich die zwei Botschafter der brasilianischen Musik beim heutigen Konzert im Trommelpalast vor! Tropamin und Nativa Brasileira aus Mannheim bieten Lebensfreude und Samba-Power pur! Dabei sorgt die Band um Trommelpalast Dozentin Cris Gavazzoni für das authentische Repertoire: Perlen der brasilianischen Popularmusik und des brasilianischen Jazz. NATIVA BRASILEIRA feiert die brasilianische Musik in ihrer farbenfrohen Sinnlichkeit, voller Sehnsucht und Inspiration mit eigenen erfrischenden Arrangements. Die schlagkräftige Brasil-Percussion Gruppe Tropamin um Gero Fei sorgt für die energiegeladenen und erdigen Trommelklänge, die untrennbar mit der diese Musik verbunden sind. Die gemeinsamen Live-Auftritte der Bands stecken voller Freude und Leidenschaft für diese Musik und sie zelebrieren Samba, Maracatu, Maculele und Ijexa bis es keinen mehr auf den Sitzen hält!

Die ultimative Samba-Party!

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 12 € (10 € VvK)
Reservierung: tickets@trommelpalast.de

Sa. 24. November 2018

Abschieds Konzert:

Gorilla Groove Percussion Show – goes crazy

Die Band „Gorilla Groove“ begann vor über 10 Jahren als Jugend-Percussion-Gruppe im Trommelpalastes Mannheim. Schnell wurde klar, dass das musikalische Potenzial der Jungs hoch ist und so entstand eine Performance-Gruppe die sich nach und nach auch die größeren Bühnen Mannheims erobert hat. Ob jung oder alt, das Publikum war stets begeistert. Nun, nach unzähligen Auftritten und 2 DVD Produktionen gibt es ein vorläufiges Ende dieses Projektes. Das Studium oder die Ausbildung der Jungs hat momentan Vorrang und somit ist es schwierig das erreichte Niveau weiterhin zu halten.
Um die letzten 10Jahre gebührend zu würdigen hat die Band ein fulminantes Abschlusskonzert vorbereitet. Das Programm bietet alle Highlights aus den vergangenen Programmen auf, aber auch ein komplett neues Set. Hier kombiniert die Band ihre archaisch-erdigen Grooves mit aktuellen Sounds und Klängen aus der elektronischen Musik. Es kommen Sampler und Synthesizer zum Einsatz und verleihen den Stücken ein clubartiges Ambiente. Man ist erinnert an Technogrooves, House, Ambient, wobei die musikalischen Wurzeln der Band stets greifbar bleiben.
Zuguterletzt werden auch noch einige musikalische Gäste und befreundete Musiker erwartet die den Gorillas musikalisch zur Seite stehen. Wir haben die Eintrittspreise absichtlich niedrig gehalten, um möglichst vielen Fans der Band die Teilnahme zu ermöglichen. Kommt herbei und feiert mit uns diese Grooveparty und gebt der Band „Gorilla Groove“ ein (vorerst) letztes Mal die Ehre…

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10 € (Schüler/Stud. 5 €)
Reservierung: tickets@trommelpalast.de

So. 16. Dezember 2018

Weihnachtskonzert am 3. Advent:

A mocábo Christmas – Weihnachtslieder mit der Leidenschaft des Gypsy Swing

Nach der großartigen Premiere im letzten Jahr, präsentiert die Band mocábo zum 2. Mal ihr Weihnachtsprogramm. Dabei kombinieren sie virtuoses Gitarrenspiel, Texte in verschiedenen Sprachen und karibische Rhythmen mit deutschen Weihnachtsliedern und amerikanischen Christmas Carols. So garantiert mocábo den Zuschauern auch in der Weihnachtszeit ein einzigartiges Konzerterlebnis voll südländischer Lebensfreude und magisch, besinnlicher Momente. Das liebevoll gestaltete Bühnenbild und Überraschungsgäste runden den so wunderbaren Konzertabend ab. Die Interpretation altbekannter Lieder mit akustischen Gitarren, Kontrabass, Gesang und Percussion erzeugen eine mitreißende und doch ganz intime Atmosphäre. Wenn Schneeflöckchen zur Rumba Flamenca tanzen und Santa Claus seinen Schlitten zu feurigen Gypsy Gitarren am Himmel lenkt, ist wieder die schönste Zeit des Jahres:

a mocábo Christmas!

Beginn: 17:00 Uhr
Einlass 16:30 Uhr
Eintritt: 18 €/Vvk 15 €
Reservierung unter 01726271248 oder tickets@trommelpalast.de