Konzerte und Events 2022

Wir freuen uns, dass wir mit unserem bewährten Hygienekonzept und unseren großzügigen Räumlichkeiten weiter tolle Konzerte mit viel Rhythmus und Groove anbieten können!

Reservierung unter: tickets@trommelpalast.de
Ihr helft uns damit, uns optimal auf das Event vorzubereiten!


25.02.2022

Trommellegende FAMOUDOU KONATÉ und BILLY KONATÉ mit Band im Trommelpalast Mannheim

KonatéKonzert-Highlight:
Der Altmeister der afrikanischen Percussion präsentiert dem Publikum traditionelle Rhythmen und Lieder der Malinke aus Guinea. Begleitet wird er hierbei von seinem Sohn Billy Konaté und dessen Band. Beiden Musikern ist es ein besonderes Anliegen, die musikalische Kultur ihres Landes zu vermitteln. Wir sind sehr glücklich, dass Billy seit einigen Jahren Dozent bei uns im Trommelpalast ist und es noch einmal geschafft hat, seinen Vater Famoudou Konaté nach Europa und letztendlich zu uns in den Trommelpalast zu holen!

Hier geht es zum Beitrag mit den Bildern:
Bilder auf Facebook


Fr. 25.03.2022 – Fathers and Sons

Fathers and Sons
v.l.n.r. hinten: Gero Fei, dr/Ingo Friederich, b/Hans Ehrenpreis voc. & git. v.l.n.r. vorne: Leon Schuh, git/ Carlo Ehrenpreis, git.

Die legendäre Trommelpalast-Balkon-Band, die während des ersten Lockdowns die Nachbarn und Freunde in der Nelkenstraße und die übrigen Fans über Facebook mit handgemachter Live-Musik versorgt hat!
2 Jahre später werdet ihr die coolen Gitarren-Kids Carlo und Leon nicht mehr wieder erkennen! Auch ihr Gitarrenspiel nicht, an dem sie konsequent weitergefeilt haben. Zusammen mit ihren Daddys Gero Fei vom Trommelpalast und Hans Ehrenpreis von Mr. Jones spielen sie ausgewählte Rock-Covers! Im aktuellen Programm erwarten euch auch neue Titel und Überraschungen. Damit der Sound in den tiefen Lagen stimmt, ist Uncle Ingo Friederich (T.O.M.) am Bass mit dabei.  Kein PR Gag: Er ist tatsächlich der Patenonkel von Leon! Jede Menge Rock ’n’ Roll mit dieser coolen Family-Crew!

Hier geht es zum Beitrag mit den Bildern:
Bilder auf Facebook


Fr. 29.04.2022 – sundaram

Ein Event, das Afro- & Latin-Percussion mit indischer Musik und Tanz verbindet!

Der Trommelpalast trifft heute auf die faszinierende Musikwelt Indiens! Grundlage für diese musikalischen Reise ist die Zusammenarbeit von Sundaram und Trommelpalast Gründer Gero Fei im Jahr 2021!
Sundaram, als klassischer Musiker in Würzburg, Frankfurt und London ausgebildet, schlägt mit seiner Musik eine Brücke aus indischer und europäischer Tradition. Die Intensität indischer Mantren macht er auf seine einzigartige Weise unmittelbar hör-und erfahrbar!
Musikalisch unterstützt sie Dinesh Mishra aus Mumbai. Ein Meister der klassischen indischen Bambusflöte. Er fängt Stimmungen ein und bringt sie improvisatorisch zum klingen, wie kein anderer.
Für optische Glanzpunkte wird die indische Tänzerin Shany Mathew sorgen: Klarheit und Kraft in Verbindung mit Ausdrucksstärke und außergewöhnlicher Grazie zeichnen ihren Tanz aus. Die Zusammenarbeit zwischen Shany und  Gero begann schon in den frühen 2000er Jahren für Videos und Live-Performances. Für den passenden Groove und Sound sorgt natürlich Gero Fei mit einer Vielzahl exotischer Perkussionsinstrumente.

Hier geht es zum Beitrag mit den Bildern:
Bilder auf Facebook


Fr. 24.06.2022

T.O.M. – fine art covers

Die spielfreudige Band aus der Region mit abwechslungsreichem Programm!

Mit T.O.M. kommt eine Band, deren Geschichte im Trommelpalast ihren Anfang nahm. Um bei einem Geburtstag im Freundeskreis ein paar Songs zu spielen, wurde kurzerhand eine Band zusammengestellt…
Die „Thirsty Old Men“ sind seitdem in der Region unterwegs um rockigen Klassikern und groovigen Hits neues Leben einzuhauchen.

Die Band um TroPa Chorleiter & „Mr. Jones“ Sänger Hans Ehrenpreis und Trommelpalast Leiter Dirk Friederich verleiht den Songs immer Herz und Seele.
Harald Wester (E-Gitarre/„mocabo“) lässt es bei seinen ausgedehnten Soli gerne mal krachen. Da darf sich der Zuhörer in die guten alten 70er zurückversetzt fühlen …
Die lockeren Grooves verdankt T.O.M. Artur Jöst (Drums/„Soulfinger“),
Ingo Friederich (Bass) und nicht zuletzt Dirk Friederich (Percussion) – der auch gerne seine Djembé oder ein Didgeridoo auspackt – und damit auch für Special – T.O.M. – Momente sorgt.

In der Setliste findet man z.B. The Doors oder Pink Floyd neben Bob Marley und John Mayer. Aber es sind nicht nur die bekannten Rock-Perlen … Deutsche Songs oder African-Pop wird genauso zelebriert.

Also, man darf gespannt sein, was noch an dem Abend gespielt wird …

Mit dabei sind:

  • Hans Ehrenpreis ( Vocals / Gitarre )
  • Dirk Friederich ( Percussion )
  • Artur Jöst ( Drums )
  • Ingo Friedrich ( Bass )
  • Harald Wester( Gitarre)
Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: 14 € / Vorverkauf: 12 €

Fr. 01.07.2022

Billy Nankouma Konaté

Feat. Toumany Fofana & Hadja Camara

Special Guest: Alimissa TolonBilly Nankouma Konaté
Billy Konaté ist durch Europa- und Japantournéen mit seinem Vater Famadou Konaté und dem Ensemble „Hamana Föli Kan“ international bekannt. Bei uns im Trommelpalast war er schon etliche Male zu Gast und hat jedes mal die Zuschauer in seinen Bann gezogen.
Diesmal wartet der Djembe-Virtuose mit einer, für afrikanische Trommelkonzerte, ungewöhnlichen Formation auf. Das schlagkräftige Trio ist neben Billy Konate besetzt mit Toumany Fofana und Hadja Camara. Beide entstammen der Tradition der Griots aus Guinea und steuern beim Konzert neben den obligatorischen Trommelklängen auch die traditionellen Lieder dieser Ethnie bei.
Als zusätzliche Gäste hat sich Billy Konate den bekannten Tänzer Bobley Camara und den afrikanischen Percussionisten Bafode Camara geladen. Sie komplettieren dieses exquisite Ensemble.

Beginn: 20.30Uhr
Eintritt: 14 € (12 € VvK) Schüler/Jugendliche: 6 Euro
Reservierung: tickets@trommelpalast.de


Fr. 21.10.2022

Percussion aus aller Welt

Tropa pur!
Das Dozentenkonzert!

Das Percussion ABC – Rhythmen aus Afrika, Brasilien und Cuba!

Dieses Konzert ist die einmalige Gelegenheit Percussion aus aller Welt und die komplette Bandbreite des Trommelpalastes zu erleben. Schier unendlich viele Trommeln und Percussion-Instrumente kommen zum Einsatz. Manche bekannt, manche werden viele Besucher noch nie gesehen haben. Gewohnte Klänge und seltene Sounds, mal harmonisch, mal verrückt!

Die Dozenten*innen aus Guinea, Ghana, Brasilien und Deutschland entführen heute in die exotische und außergewöhnliche Welt der Percussion und Rhythmen. Brasilianische Samba trifft auf afrikanische Grooves, kubanische Karnevals-Rhythmen auf Schlagzeug-Beats! Seltene und mystische Instrumente wie der Musikbogen Berimbao oder das Daumenklavier Kalimba treffen auf energiegeladene Trommel-Stücke oder Urwald-Sounds.

Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 14 € Vvk 10 € 

Reservierungen unter tickets@trommelpalast.de 


Sa. 12.11.2022

Percussion & Gesang:

30 Jahre Fischlabor

Die legendäre Percussion-Gruppe der Rhein-Neckar Region hat Geburtstag!

Bewußt an diesem Wochenende als weihnachtliches Boykott-Programm zur WM:

Sa.17./So.18.12. Alle Jahre wieder!

a mocábo Christmas – das Weihnachtskonzert!

Sa. 17.12. Beginn: 20:00 Uhr Einlass 19:00 Uhr Eintritt: 22 €/Vvk 20 € Reservierung: tickets@trommelpalast.de
So. 18.12. Beginn: 17:00 Uhr Einlass 16:30 Uhr Eintritt: 22 €/Vvk 20 € Reservierung: tickets@trommelpalast.de

Reservierungen bitte per
E-Mail an: tickets@trommelpalast.de