Archiv der Kategorie: Afrika

Logo Afrika

Sa./So. 15./16.02.

und Sa./So., 21./22.03.2020

Intensiv-Fortbildung

„Rhythmen der Malinké“

Dozentin: Jenny Peters

Dundunba steht für eine Reihe von Rhythmen, die die starken, erwachsenen Männer zum Tanz rufen. Diese tanzen in einer oder mehreren Gruppen und demonstrieren damit ihre Kraft und ihre Beweglichkeit. Einzelne stechen dabei immer wieder durch akrobatische Einlagen heraus.
Die musikalischen Strukturen der Musik sind überwiegend für alle Rhythmen der Dundunba-Familie die gleichen und trotzdem ist jeder Rhythmus in seiner Melodie individuell. Jeder hat seinem eigenen Charme, seinen eigenen Charakter: Mal kurz, mal lang, beat-lastig oder verspielt.
An zwei Wochenenden eignen wir uns mittels eines Dundunba-Rhythmus‘ die typischen Dundunba-Strukturen an bzw. vertiefen sie und erlernen die den Rhythmus auszeichnende Individualität. Das Augenmerk wird dabei auf den Grund- und Echauffement-Stimmen der Basstrommeln liegen. Variationen und/oder Solostimmen können bei Bedarf ebenso erlernt werden. Diesmal sind es insgesamt 18! Stunden Unterricht. Somit ist ausreichend Zeit die Rhythmen zu vertiefen, aber auch um jedem/r Teilnehmer/In individuell zu unterstützen.

WE 1:
Sa. 10 – 14.30 Uhr
So. 11 – 15.30 Uhr


WE 2:
Sa., 21.03. 13.30 – 18.00 Uhr und
So., 22.03. 10.30-15.00 Uhr

Kosten: 200 € (Tropa-Schüler 180 €)


 

Logo Afrika

Sa. 14.03.2020

Afrodrums

Westafrikanisches Trommeln für Einsteiger

Dozent: Nii Ashitey aus Ghana

Siehe auch am Sa. 08.11.2020

Anhand eines traditionellen Rhythmus wird der Zugang zur Djembé, Kpanlogo und verschiedenen Basstrommeln, die jeweils zusammen mit einer Glocke gespielt werden, geschaffen. Spiel im Ensemble, Rhythmusgefühl und Anschlagtechniken sind weitere Themen die diesen Kurs komplettieren. Nii Ashitey ist ein einfühlsamer, authentischer Lehrer der in der Trommelkultur Ghanas aufgewachsen ist. Ideal für Einsteiger, aber auch für Trommler/innen mit Vorkenntnissen. Instrumente können gestellt werden.

Ab April gibt es diesen Kurs auch als fortlaufenden Kurs (Text siehe Rubrik „fortlaufende Kurse“).

Uhrzeit: 11 – 14.00 Uhr
Kosten: 45 €


 

Logo Afrika

So. 15.03.2020

PädagogInnen-Fortbildung

Rhythmus, Trommeln, Boomwhakers

3ter Teil der PädagogInnen Fortbildung mit neuen Rhythmen, Grooves und Spielen.
Die einzelnen Teile der Workshop-Reihe können separat gebucht werden. Teil 1 und 2 sind keine Voraussetzung, um Teil 3 zu buchen. Teil 4 am 10.10.2020

Dozent: Dirk Friederich

Auf der Basis eines traditionellen westafrikanischen Rhythmus, werden die Grundtechniken an Hand- und Basstrommeln erlernt. Im Unterricht mit Kindern wird dieser Weg natürlich mit abwechslungsreichen Methoden spielerisch gestaltet. So beschäftigen wir uns im Workshop auch mit Boomwhakers (bunte Klangröhren) , Bodypercussion, afrikanischen Liedern, rhythmischen Spielen sowie der Liedbegleitung mit der Trommel.
Bei unserem Abschlusskonzert besprechen wir auch die verschiedenen Möglichkeiten, einen rhythmischen Event an einer Schule oder einem Kindergarten zu realisieren.

Unterrichtsmaterialien werden ausgegeben (Notation, Liedtexte).

Uhrzeit: 11.00 – 15.00 Uhr
Kosten: 65 €


 

Logo Afrika

Sa. 08.11.2020

Afrodrums

Westafrikanisches Trommeln für Einsteiger

Dozent: Nii Ashitey aus Ghana

Anhand eines traditionellen Rhythmus wird der Zugang zur Djembé, Kpanlogo und verschiedenen Basstrommeln, die jeweils zusammen mit einer Glocke gespielt werden, geschaffen. Spiel im Ensemble, Rhythmusgefühl und Anschlagtechniken sind weitere Themen die diesen Kurs komplettieren. Nii Ashitey ist ein einfühlsamer, authentischer Lehrer der in der Trommelkultur Ghanas aufgewachsen ist. Ideal für Einsteiger, aber auch für Trommler/innen mit Vorkenntnissen. Instrumente können gestellt werden.

Ab April gibt es diesen Kurs auch als fortlaufenden Kurs (Text siehe Rubrik „fortlaufende Kurse“).

Uhrzeit: 11 – 14.00 Uhr
Kosten: 45 €