Logo Conga

Sa. 19.10.2019

Conga Total
mit Roberto Santamaria!

„Roberto Santamaria hält das Andenken an seinen großartigen Onkel Mongo Santamaria aufrecht“

Geboren 1963 im Stadtviertel Jesus Maria in Alt-Havanna, der Hauptstadt Kuba. In dem überwiegend von Schwarzen bewohnten Viertel lebt La Rumba und die Kinder wachsen mit Congas und Bongos und der traditionellen afrokubanischen Musik auf. Roberto stammt aus einer berühmten Musikerfamilie; sein Onkel Mongo Santamaria ist in die USA ausgewandert, wo er mit „Watermelon Man“ und „Afro Blue“ weltberühmt wurde.

Er war ein Pionier der kubanischen Percussion und macht diese auf der ganzen Welt bekannt. Er wird der erste Congalehrer von Roberto.

Conga Basics
Anfänger
10:30 bis 13:00 Uhr
Die richtige Conga-Technik, Sound, Groove und Timing stehen in diesem Kurs im Vordergrund. Und obwohl es nichts grundsätzlich Neues gibt, ist der Kurs für jeden ambitionierten Conguero ein Muss! Denn von Roberto erklärt und gezeigt zu bekommen, was wirklich wichtig ist, ist eine Offenbarung. Sein müheloses, authentische Spiel und motivierende Ausstrahlung werden jeden bis in die Haarspitzen elektrisieren!
Kosten: 45 €
Roberto Santamaria
Abakuá & Palo
Vorkenntnisse / Fortgeschritten
14:00 bis 16:30 Uhr
Ein echtes Groove-Highlight. Diese Rhythmen mit ihren schönen aber trickreichen Melodien sind Thema dieses Workshops. Grundstimmen und Solo-Figuren für die Congas werden erlernt, die Small-Percussion dazu und dann die Mystik der Grooves im Zusammenspiel gecheckt!! Und wer wäre besser geeignet, euch diese Grooves zu zeigen als Roberto. Seine Wurzeln liegen schließlich in Kuba.
Kosten: 45 €
Roberto Santamaria