Logo Afrika

02.-04. Juli 2021

Wochenend-Workshop:

Djembé und Basstrommeln

für Fortgeschrittene

Lust auf Trommeln? Lust auf ein Erlebnis voller Kraft, Energie und Kontakt?
Unterrichtstempo und Schwierigkeitsgrad dieses Kurses ist auf Fortgeschrittene abgestimmt. Wir werden uns mit komplexen Solophrasen, Grooves und Breaks beschäftigen, und damit, wie wir mit einem gelungenen Mikrotiming die Musik zum swingen bringen,
Die westafrikanischen Rhythmen aus der Volksgruppe der Malinke, die Gegenstand dieses Kurses sind, zeichnen sich durch ihre organische Struktur aus. Das heißt: Sie verlangen kein akrobatisches Rhythmustraining, sondern zeigen eine natürliche Entwicklung, die von einem einzelnen Schlag ausgeht und dann ihren gesamten Reichtum nach und nach zusammen mit den Spielern/innen entfaltet. Am Schluss des Workshops werden wir uns in einem dichten Geflecht zusammenhängender Rhythmuslinien wiederfinden – ein Erlebnis voller Kraft, Energie und Verbindung!

Herman Kathan
H. Kathan. Foto: Masato Kubota

Referent Herman Kathan ist bundesweit bekannter Percussionist für westafrikanische Musik sowie brasilianische Kultmusik. Sein fundiertes Wissen hat er sich in zahlreichen Aufenthalten in vielen Ländern Westafrikas und in Brasilien angeeignet. Mit seinem Ensemble Busch-Werk tourt er regelmäßig in Europa mit westafrikanischen Meistern der Percussion. Er versteht auf wunderbare Art und Weise, Teilnehmer/innen mit ihren jeweiligen Möglichkeiten „mitzunehmen“ und eintauchen zu lassen in die Dynamik der Trommel.

Organisatorisches:
Es gibt eine begrenzte Anzahl von Schlafmöglichkeiten (Isomatte und Schlafsack mitbringen!) im Trommelpalast. Ansonsten gibt es in der näheren Umgebung auch ein Hotel und eine Pension. Bitte bei der Anmeldung angeben ob ihr eine Unterkunft braucht.  Das Mittagessen und Abendessen werden wir uns voraussichtlich liefern lassen. Die Kosten hierfür sind in den Kursgebühren nicht enthalten.

Uhrzeiten:
Freitag 17-21 Uhr
Samstag 10-20 Uhr (inkl. langer Mittagspause)
Sonntag 10-15 Uhr
Kursgebühr: 235,-Euro (Trommelpalastschüler ermäßigt)

Anmeldung und weitere Infos: dirk@trommelpalast.de , Tel. 0621-798243